Muss ich jetzt zur Hauptversammlung?

Als Aktionär werden Sie automatisch zur jährlichen Hauptversammlung eingeladen, denn Sie verfügen – als Eigentümer eines kleinen Teils der Firma – über ein Mitspracherecht. Die Hauptversammlungen der 30 Dax-Unternehmen finden in der Regel im April und Mai statt.

Auf der Hauptversammlung können Sie aus erster Hand erfahren, wie es um das Unternehmen steht, und bei wichtigen Fragen dürfen Sie mit abstimmen, zum Beispiel wenn es um die Verwendung von Gewinnen geht. Außerdem können sie dem Vorstand und der Geschäftsführung meist direkt Fragen stellen. Deshalb lohnt es sich schon hinzugehen. Aber natürlich müssen Sie nicht. Und vielleicht ist es Ihnen die Reise auch einfach zu teuer, wenn die Hauptversammlung in einer anderen Stadt ist. Denn weder werden Reisekosten übernommen, noch können Sie diese Ausgaben von der Steuer absetzen. Aber auch von zu Hause aus können Sie die Hauptversammlung möglicherweise verfolgen. Einige Unternehmen übertragen sie für ihre Aktionäre live im Internet.

Foto: fotolia / Klaus Eppele