Was verdienen Banken am Aktienhandel?

Banken verdienen an den Gebühren, die Sie für Aktiengeschäfte berechnen. Die sind von Bank zu Bank unterschiedlich hoch. Meist bemisst sich die Höhe der Gebühren auch nach dem Wert der Order, also des Kauf- oder Verkaufsauftrags. Diese Gebühren nennt man Transaktionsgebühren. Und auch für die Verwahrung von Aktien im Depot können Gebühren fällig werden.

Foto: fotolia / macgyverhh